Stimmen zum Trainee Programm

Hier sprechen zwei, die es wissen müssen: Zwei unserer Trainees 2015/16 standen uns Rede und Antwort, als wir sie auf der Agritechnica löcherten. Persönlich und authentisch: Johannes Wutz hebt vor allem die wichtige Bedeutung von Sprachkenntnissen hervor - verständlich, gilt Englisch heutzutage doch als Grundvoraussetzung in vielen Betrieben und Unternehmen. Leute, nutzt eure Chancen, fordert Dominik Selhorst. Und Recht hat er! Schließlich müssen wir uns alle erst einmal orientieren und aus dem Pool der unendlichen Möglichkeiten den einen Beruf herausfischen, der uns glücklich macht. Dabei können Praktika, Fortbildungen und Trainee Programme definitiv helfen, denn auf welche Weise können wir uns am besten eine eigene Meinung verschaffen, wenn nicht durch direktes Reinschnuppern in die Berufswelt?

Aus dem Tagebuch eines Trainees

 

Junglandwirtin Marie Gröbner (23) aus Sachsen berichtet über das DLG-Traineeprogramm 2011/12. Für die dlz next führte sie regelmäßig Tagebuch. 

Weitere Artikel aus:

Fotogalerie

Teilnehmerfotos der vergangenen Jahre

Noch Fragen?

Schicken Sie einfach eine E-Mail an trainee(at)liste.DLG.org und stellen Sie Ihre Fragen an die Trainees!

Trainees in XING