ADAC und DLG Fahrsicherheitstraining Landwirtschaft

Gefahrensituationen richtig einschätzen – Technik sicher beherrschen!

 
Ob Fahrzeugbeherrschung im Grenzbereich, Ladungssicherung oder der persönliche Gesundheitsschutz – sammeln Sie wertvolle Trainingserfahrungen und Wissen für Ihre tägliche Fahrpraxis.

Durch moderne Technik der ADAC Fahrsicherheitszentren Rhein-Main und Thüringen sowie unseren Traktoren-Fuhrpark mit zahlreichen Anbaugeräten und Anhängern können wir die unterschiedlichsten Fahrsituationen und Fahrbahnbeläge simulieren, um Ihnen ein realitätsnahes Training zu bieten.


Trainingsinhalte

  • theoretische Grundlagen
  • optimale Sitzposition und Spiegeleinstellung
  • An- und Abkuppelvorgänge
  • Rangieren und Risikominimierung
  • Slalomfahren, Kurven fahren und „Fliehkräfte“ erleben
  • Kippgefahren kennenlernen
  • Gefahr- und Zielbremsung (ABS), Bremsen und Ausweichen auf verschiedenen Fahrbelägen
  • Maßnahmen bei einem Unfall

Außerdem wird das durch Übungen und Vorträge erlernte Wissen zwischendurch in Kleingruppen diskutiert. Am Ende des Trainingstages findet eine gemeinsame Ergebnisauswertung statt.

Die nächsten freien Termine

Gründau

05.11.2019
08.11.2019
22.11.2019
24.11.2019

Nohra

17.11.2019
15.12.2019

08.12.2019
02.02.2020
06.02.2020
21.02.2020
01.03.2020

Alle Termine (und Buchung)


Preis

je Training: 299,- €

Führerschein T oder CE bzw. Klasse 2 (alt) vorausgesetzt


Download Flyer

Training Thüringen
Training Rhein Main

Förderungen nutzen!

Die SVLFG bezuschusst die Teilnehmergebühr ihrer Versicherten zum Fahrsicherheitstraining unter bestimmten Voraussetzungen. Näheres erfahren Sie bei Ihren regionalen Ansprechpartnern aus dem Präventionsbereich der SVLFG oder auf deren Homepage.

Informieren Sie sich auch bei Ihrer Schlepper-Haftpflichtversicherung: Die GHV Darmstadt z.B. bietet auf bis zu drei dort versicherte Schlepper eines Versicherungsnehmers einen fünfjährigen Nachlass in Höhe von 20 % auf den Versicherungsbeitrag.


Für das Training in Thüringen gilt: 

  • Der Europäische Landwirtschaftsfond für die Entwicklung des ländlichen Raums und der Freistaat Thüringen unterstützen die Teilnehmer des ADAC Fahrsicherheitstrainings für Traktoristen.
  • Durch eine Förderung zahlen Sie nur € 110,- des Trainingspreises selbst (ungefördert € 299,-).
  • Gefördert werden Beschäftigte der Land-, Ernährungs und Forstwirtschaft, einschließlich die Auszubildenden, die ihre Arbeitsstätte in Thüringen haben.