Organisatorische Hinweise zu den Angeboten der DLG-Akademie

Seminargebühr/Verpflegungspauschale

Die Seminargebühr umfasst die Seminarveranstaltung, die Seminarunterlagen sowie die Seminar- und Pausengetränke. Sofern im Programm nicht anders ausgeschrieben, ist die Buchung einer Verpflegungspauschale obligatorisch, die alle Mittagessen inkl. jeweils einem Getränk beinhaltet. Sonstige Verpflegungskosten (z.B. Abendessen) und Übernachtungskosten sind, sofern nicht anders vermerkt, hierin nicht enthalten und werden von den Teilnehmern selbst getragen. 

Anmeldung

Ihre Anmeldung senden Sie bitte per E-Mail oder Online-Formular an die DLG-Akademie. Da die Teilnehmerzahl der Seminare begrenzt ist, werden die Anmeldungen in der Reihenfolge des Eingangs berücksichtigt. Anmeldeschluss ist drei Wochen vor Seminarbeginn. Sollte das Seminar ausgebucht sein, werden Sie umgehend benachrichtigt. Die Rechnung inkl. Programm, Veranstaltungsort und Anfahrtsskizze geht Ihnen per Post zu. Die Veranstaltungsteilnahme setzt Rechnungsausgleich voraus.

Bildungsgutscheine u.a. Gutscheine

Die DLG-Akademie akzeptiert Bildungsgutscheine und andere Gutscheine nur, wenn diese mit der Anmeldung, spätestens jedoch zum jeweiligen Anmeldeschluss einer Veranstaltung, eingereicht werden.

Zimmerreservierung

In den Seminarhotels steht ein Zimmerkontingent zur Verfügung. Bitte reservieren Sie Ihr Zimmer frühzeitig unter dem Stichwort „DLG-Akademie“ direkt im Hotel. Die Hotelkosten für Übernachtung/ Frühstück liegen i. d. R. zwischen 60,- und 100,- Euro und werden von den Teilnehmern getragen. Bei Veranstaltungen in Bildungsstätten ohne Übernachtungsmöglichkeit liegt der Teilnahmebestätigung eine Hotelliste zur selbstständigen Auswahl und Reservierung bei. 

Betriebsbesichtigungen

Für Veranstaltungen mit Betriebsbesichtigungen empfehlen wir festes Schuhwerk bzw. Gummistiefel und wetterfeste Kleidung mitzubringen! Da die Veranstaltungsorte, Hotels und Betriebe ländlich gelegen sind, empfiehlt sich die Anreise mit dem PKW. Gerne sind wir bei der Bildung von Fahrgemeinschaften behilflich. 

Rücktritt

Bei Stornierung der Anmeldung durch den Teilnehmer wird eine Bearbeitungsgebühr von 50,- Euro pro Person erhoben, wenn die Absage spätestens 21 Tage vor Seminarbeginn schriftlich bei der DLG-Akademie eingeht. Bei Nichterscheinen des Teilnehmers bzw. einer späteren Absage wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Es ist selbstverständlich möglich, nach Absprache einen anderen Teilnehmer zu benennen. Die DLG-Akademie behält sich vor, Veranstaltungen bei nicht ausreichender Belegung zu verlegen bzw. abzusagen. In diesem Fall werden Sie umgehend benachrichtigt und bereits gezahlte Teilnahmegebühren werden Ihnen erstattet.

Weitere Ausfallkosten werden nicht übernommen. Wir halten uns den Wechsel von Referenten und/oder Änderungen im Programmablauf vor. In diesem Fall beschränkt sich die Haftung des Veranstalters ausschließlich auf die Teilnahmegebühr. 

Besondere Hinweise zu Veranstaltungen mit Teilnahmevoraussetzungen

Bitte beachten Sie, dass für einige Veranstaltungen der DLG-Akademie besondere Vorkenntnisse erforderlich sind und/oder Zulassungsbedingungen gelten. Diese sind in der jeweiligen Veranstaltungsbeschreibung gesondert ausgeschrieben. Bei Anmeldung muss die Erfüllung der Kriterien durch den Teilnehmer bestätigt, ggf. bei Antritt nachgewiesen werden.

Sensorik-Seminare mit Qualifikationstest 

Die DLG-Zertifizierungsstelle ist für Personalzertifizierung nach ISO 17024 akkreditiert. Danach muss der Test-Teilnehmer nachweisen, dass er über ausreichende Sensorik- und Produktkenntnisse verfügt und bereits an Sensorikschulungen im Vorfeld zum Qualifikationstest zur Erlangung des DLG-Sensorikzertifikats teilgenommen hat.

  • Qualifikationsnachweis zur Teilnahme am Qualifikationstest bei SensorikSeminaren [PDF] 

Bitte vom Arbeitgeber (Vorgesetzten) bzw. Firmeninhaber bestätigen lassen.

Datenschutz

Mit der Anmeldung werden die Anmeldungs- und Zahlungsmodalitäten anerkannt. Ferner wird das Einverständnis erklärt, dass persönliche Daten, die zur Durchführung der Veranstaltung benötigt werden, unter Beachtung der Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) mittels EDV verarbeitet und gespeichert werden. Name, Firmenname und -sitz werden in die Teilnehmerliste übernommen, die allen Teilnehmern ausgehändigt wird.

Trainee Programm DLG, DLG-Herdenmanager, ADAC und DLG Fahrsicherheitstraining und Nachhaltigkeitsseminare

Bitte beachten Sie unsere gesonderten organisatorischen Hinweise auf den jeweiligen Seiten. 

Seminarorganisation

Für Fragen oder weitere Informationen wenden Sie sich bitte an: 

DLG-Akademie 

Tel.: +49 69/2 47 88-333 

Fax: +49 69/2 47 88-336 

E-Mail: Akademie(at)DLG.org